Posted by & filed under News.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Auf dem 5th International Workshop on Socio-Technical Perspective in IS development (STPIS’19) auf der diesjährigen ECIS 2019 in Stockholm haben Markus Jelonek und Thomas Herrmann einen Beitrag zum Design soziotechnischer Informationssysteme im Bereich der häuslichen Intensivpflege vorgestellt. In dem Beitrag werden die Besonderheiten, Ähnlichkeiten und Herausforderungen in der häuslichen Intensivpflege zu anderen Bereichen des Gesundheitswesens hervorgehoben und im Bezug auf die Gestaltung von Informationssystemen miteinander vergleichen.

Der Beitrag wird demnächst in den Proceedings des Workshops unter http://ceur-ws.org/ veröffentlicht.