IMTM mit Posterbeitrag auf der CollabTech 2020

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Der Lehrstuhl IMTM ist auf der diesjährigen 26th International Conference on Collaboration Technologies and Social Computing (CollabTech 2020) mit dem Posterbeitrag Process-Oriented Collaboration to Identify Socio-Technical Measures for Construction Site Safety von Markus Jelonek und Thomas Herrmann vertreten. In dem Beitrag wird reflektiert inwiefern sich sozio-technische Prozessmodelle als Methode und Arbeitsgrundlage zur gemeinsamen Identifikation von… Read more »

AI-Lehre: Mensch-Maschine Interaktion im WS 2020/21

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Die Vorlesung Mensch-Maschine Interaktion im Rahmen des Studiengangs Angewandte Informatik wird im kommenden Wintersemester 2020/21 wieder angeboten.   Weitere Infos folgen in Kürze über die Webseite und das Prüfungsamt AI.   Bei Fragen zur Veranstaltung melden Sie sich bitte über E-Mail an markus.jelonek@ruhr-uni-bochum.de

Stellenausschreibung Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Softwareentwicklung

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Stellenausschreibung Am Lehrstuhl Informations- und Technikmanagement ist ab sofort eine Stelle für eine Wissenschaftliche Hilfskraft für 12 Stunden pro Woche zu besetzen. Aufgaben Softwareentwicklung am Lehrstuhl IMTM. Die Bewerberin / der Bewerber wird als Bestandteil eines Teams fungieren, welches eine Webanwendung zu Prozessmodellierung weiterentwickelt. Die Software basiert auf Java und JavaScript. Die Bewerberin / der… Read more »

Beitrag im Journal Complex Systems Informatics and Modeling Quarterly No 22 erschienen

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Die im Rahmen des Projektes Pflegebrille erhobenen und analysierten ethnografischen Daten wurden in einem Beitrag von Markus Jelonek, Thomas Herrmann, Michael Ksoll und Nina Altmann im Journal Complex Systems Informatics and Modeling Quarterly (CSIMQ) No 22 veröffentlicht1. Der Artikel beinhaltet eine sozio-technische Analyse der Arbeit in der häuslichen Intensivpflege. Der Beitrag „Ethnographically Derived Socio-technical Analysis… Read more »

DigiRAB: Projektergebnisse und Präsentationen der Transferveranstaltung TransWork online

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Wie gestalten wir Arbeitswelten der Zukunft? Dieser Frage und wie Arbeit duch Digitalisierung transformiert werden kann, geht das Forschungsprogramm („Zukunft der Arbeit“) nach. Für den Anfang März 2020 war eine Abschlussveranstaltung „Arbeit in der digitalisierten Welt“ dieses Forschungsprogramms geplant, auf der auch Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt DigiRAB vorgestellt werden sollten. Leider musste die Veranstaltung aufgrund… Read more »

DigiRAB: Abschlussveranstaltung TransWork in Gürzenich, Köln – leider abgesagt.

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Update: Die Veranstaltung wurde auf Basis der Empfehlungen des Robert-Koch Instituts leider abgesagt. Weitere Infos unter https://www.transwork.de/   —– DigiRAB wird als Projekt im Förderschwerpunkt “Arbeit in der digitalisierten Welt“ vom BMBF gefördert und ist Anfang März auf der Projektveranstaltung des Verbundprojektes TransWork in Gürzenich, Köln, um Inhalte und Ergebnisse des Projektes vorzustellen. Die Veranstaltung… Read more »

Neue Hardware für Abschlussarbeiten im Bereich Virtual Reality

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Wann nehmen wir Dinge mit den Augen wahr oder wann überblicken wir sie nur ganz kurz? Woran erkennen wir, ob unsere Arbeitsumgebung zu ablenkend ist? Um diese und ähnliche Fragen zu beantworten, wird in Forschung und Praxis Eyetracking angewendet. Eyetracking ist eine Methode, die es erlaubt Augenbewegungen aufzuzeichnen und somit den Blickverlauf von Menschen nachvollziehbar… Read more »

Workshop STPIS auf der ECIS 2019: Beitrag zum soziotechnischen Design von Informationssystemen in der häuslichen Intensivpflege

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Auf dem 5th International Workshop on Socio-Technical Perspective in IS development (STPIS’19) auf der diesjährigen ECIS 2019 in Stockholm haben Markus Jelonek und Thomas Herrmann einen Beitrag zum Design soziotechnischer Informationssysteme im Bereich der häuslichen Intensivpflege vorgestellt. In dem Beitrag werden die Besonderheiten, Ähnlichkeiten und Herausforderungen in der häuslichen Intensivpflege zu anderen Bereichen des Gesundheitswesens… Read more »

Projekt DigiRAB: Baustellenbegehung und Besprechung sicherheitsrelevanter Punkte im Bauprozess in Frankfurt

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Wie lassen sich über eine technologisch unterstützte Planung Arbeitsunfälle auf Baustellen verhindern? Dieser Frage wird im Forschungsprojekt DigiRAB nachgegangen. Am Freitag 3.5. waren dafür vom IMTM Prof. Thomas Herrmann, Eileen Fiala und Markus Jelonek zu Gast bei der Züblin Direktion Mitte und sprachen mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit Edgar Glasner und Andreas Dreissigacker über relevante… Read more »

DigiRAB: Einbindung der HILTI AG als Transferpartner

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Im Rahmen des Forschungsprojektes DigiRAB („Digitale Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen“) haben Wissenschaftler des Lehrstuhls Informatik für Bauwesen und des Lehrstuhls Informations- und Technikmanagement die Hilti AG in Liechtenstein besucht, um eine mögliche Einbindung und Unterstützung innerhalb des Forschungsprojektes zu erörtern. Neben der Vorstellung einiger Entwicklungen im Bereich IoT und Health & Safety seitens der… Read more »

DigiRAB: Projektwebseite online

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Die Webseite für das Projekt „Sicheres Arbeiten auf der digitalisierten Baustelle (DigiRAB)“ kann ab sofort unter www.digirab.de erreicht werden. Projektinteressierte haben hier die Möglichkeit sich über das Vorhaben des Forschungsprojektes und aktuelle Beiträge zu informieren. Die Betreuung erfolgt durch den Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen. Eine Projektbeschreibung auf der Seite des Lehrstuhls für Informations- und… Read more »