Journal 2005

28.01.2005 Abgabe der Diplomarbeit von Tom Frütel zum Thema „Lernunterstützung und Feedback durch Awarenessunterstützung am Beispiel einer Lernumgebung“ (MP)

Journal 2004

10.12.2004 KOLUMBUS ist neben Internet Explorer jetzt auch mit den Browsern Konqueror (ab Version 3.2), Mozilla (ab Version 1.3), Mozilla Firefox (1.0), Netscape (ab Version 7) und Opera (ab Version 7) nutzbar (MP)
21.10.2004 Start der KOLUMBUS-Nutzung im Projektseminar E-Learning am FB Pädagogik der Universität Dortmund (Veranstalter Marcus Reinecke) (MP)
13.10.2004 Start der KOLUMBUS-Nutzung in zwei Veranstaltungsmodulen am Lehrstuhl Informations- und Technikmanagement des Instituts für Arbeitswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum (MP)
07.09.2004 Andrea Kienle und Carsten Ritterskamp präsentieren das Papier “ Rollenbasierte Kooperationsunterstützung in CSCL- Umgebungen“ auf der E-Learning Fachtagung der Informatik (DeLFI) (MP)
12.07.2004 Abgabe der Diplomarbeit von Michael Prilla zum Thema „Diagrammorientierte Konfiguration von CSCL-Anwendungen“ (MP)
14.06.2004 Abgabe der Diplomarbeit von Haiko te Neues zum Thema „Analyse von CSCL-Nutzungsprozessen und deren Ergebnispräsentation mit einer Modellierungsnotation“ (MP)
18.05.2004 Das Papier “ Rollenbasierte Kooperationsunterstützung in CSCL- Umgebungen“ (Autoren Andrea Kienle und Carsten Ritterskamp) wird für die E-Learning Fachtagung der Informatik (DeLFI) akzeptiert (MP)
03.02.2004 Start des KOLUMBUS Einsatzes in der PG 454. (HMS)
16.01.2004 Start des KOLUMBUS Einsatzes in dem Proseminar Contextual Design. (HMS)
13.01.2004 Vortrag aus dem KOLUMBUS-Umfeld am Institut für Wissensmedien (Tübingen, Leitung: Prof. Hesse) (HMS)

Journal 2003

16.12.2003 Start eines KOLUMBUS Einsatzes in der Veranstaltung „Fallstudien zum Informationsmanagement“ an der Universität Zürich (Veranstalter: Dirk Frohberg) (HMS)
15.07.2003 Abgabe der Diplomarbeit von Henning Maruhn zum Thema „Verbindung von Inhalten und Kommunikationsbeiträgen in einer kollaborativen Lernumgebung“ (CK)
14.07.2003 Abgabe der Diplomarbeit von Carsten Ritterskamp zum Thema: „Rollenbasierte Kooperationsunterstützung im Kontext kollaborativen Lernens“ (CK)
15.06.2003 Kolumbuspräsentation auf dem Workshop „Representational guidance for knowledge-building discourse“ im Rahmen der CSCL Konferenz in Bergen. (CK)
18.02.2003 Kolumbus2-Präsentation auf dem 2. Dortmunder Bildungsforum : Auf dem 2. Dortmunder Bildungsforum wurde die Weiterentwicklung der kollaborativen Lernumgebung KOLUMBUS (Kolumbus2) vorgestellt. Der Schwerpunkt der Präsentation lag auf der Darstellung, wie selbstgesteuertes Lernen durch die Integration von Rollen und Prozesse unterstützt werden kann (CK)
09.01.2003 Abgabe der Diplomarbeit von Alexander Tappe zum Thema „Objektorientertes Framework für eine kollaborative dokumentenbasierte Arbeitsumgebung unter besonderer Berücksichtigung evaluationsgetriebener Erweiterbarkeit“ (CK)
09.01.2003 Vortrag auf der Hawaiian International Conference on System Sciences (HICSS‘ Thomas Herrmann präsentiert auf der HICSS das Papier ‚Integration of Communication, Coordination and Learning Material – a Guide for the Functionality of Collaborative Environments‘. (CK)

Journal 2002/2001

02.10.2002 KOLUMBUS auf der GI-Jahrestagung im Rahmen des Workshops CSCL (CK)
02.09.2002 KOLUMBUS auf der Tagung Mensch und Computer im Rahmen des Workshops
CSCL und in einer Paperpräsentation
(CK)
23.07.2002 KOLUMBUS auf der Konferenz „Social, Ethical and Cognitive Issues of
Informatics and ICT (SEC III)
“ vertreten: Paperpräsentation“KOLUMBUS:
Context-oriented communication support in collaborative learning
environments“
(CK)
08.05.2002 Start der Weiterentwicklung von KOLUMBUS, K2 (CK)
24.04.2002 Auf Einladung des zentralen Rechenzentrums der Fernuniversität Hagen wurde Kolumbus in einer Kombination aus Folienvortag (PPT / ZIP, 382KB) und Livedemonstration präsentiert. (CR)
07.02.2002 Auf dem „Ersten Dortmunder Tag des Lehrens und Lernens“ am Zentrum für Weiterbildung der Universität Dortmund wird die kollaborative Lernumgebung KOLUMBUS präsentiert. (CR)
10.01.2002 Kolumbus wird auf der „Conference on Computer Support for Collaborative Learning“ (CSCL 2002 in Boulder, Colorado USA) vorgestellt (CR)
19.09.2001 Auf der European Conference on Computer Supported Cooperative Work (ECSCW 2001 in Bonn) wird Kolumbus im Rahmen der Demo Session live präsentiert. (CR)
02.04.2001 Kolumbus bewirbt sich um den Medida Prix 2001 (CR)
30.03.2001 Der aus den Ergebnissen der Arbeit der PG 356 am Fachgebiet Informatik und Geselschaft hervorgegangene Demonstrator einer kollaborativen Lernumgebung – Kolumbus – soll weiterentwickelt werden. (CR)