Veröffentlicht: von & gespeichert unter Neuigkeiten.

Die Dissertation von Dr. Jan Nierhoff mit dem Titel „Cognitive context awareness“ ist seit einigen Tagen elektronisch veröffentlicht und ist über die Universitätsbiblothek abrufbar.

Aus der Zusammenfassung:

Die Arbeit behandelt die Gestaltung und Informationstechnische Unterstützung einer kontinuierlichen Mitarbeiterbefragung. Der Fokus liegt auf der sich wiederholenden Sammlung von Daten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Im Rahmen der Dissertation wird ein Befragungs-System entwickelt, welches situativ die Dringlichkeit, ein Item der kontinuierlichen Befragung zu beantworten, mit der Momentanen Bereitschaft der Nutzerin oder des Nutzers, dies zu tun, abwägt. Hierbei wird Rücksicht auf intra- und interpersonelle Unterschiede in der Menge der Antworten pro Zeit, die ein Benutzer oder eine Benutzerin bereit ist abzugeben, genommen. Oberste Direktive ist es, die freiwillige Teilnahme an der Befragung aufrechtzuerhalten, indem Belästigungen durch das System vermieden werden.

Das IMTM gratuliert Herrn Nierhoff zum erfolgreichen Abschluss des Promotionsverfahrens.

-->