Veröffentlicht: von & gespeichert unter Lehrveranstaltungen AI.

Ter­mi­ne

Aktuelle Termine und Vorlesungszeiten finden Sie hier im elektronischen Vorlesungsverzeichnis der RUB.

Ziele

Die Studierenden

  • können Grundlagen, Aktivitäten und Methoden des Requirements-Engineering und von Softwareentwicklungsprozessen erläutern und einordnen
  • verfügen über vertiefte Kenntnisse über ausgewählte Aspekte des Softwareentwicklungsprozesses
  • verfügen über Grundkenntnisse zum Thema Softwarequalität
  • kennen und verstehen die grundsätzlichen Ziele und Verantwortlichkeiten des Requirements Engineering
  • kennen und verstehen die verschiedenen Aktivitäten innerhalb des RequirementsEngineering und deren Abhängigkeiten

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundlagen der Programmierung, Objektorientierte Modellierung

Prüfungsform:

Praxisfallbeispiel-Projekt und Klausur

Literatur

Jochen Ludewig; Horst Lichter (2013): Software Engineering: Grundlagen, Menschen, Prozesse, Techniken

Balzert (2011): Lehrbuch der Softwaretechnik: Basiskonzepte und Requirements Engineering

Ian Sommerville (2012): Software-Engineering

Thomas Herrmann (2012): Kreatives Prozessdesign

Im Rahmen des Bachelor-Studiengangs AI umfasst dieser Kurs 4 SWS und 5 CP.