Veröffentlicht: von & gespeichert unter Veranstaltungen aus Früheren Semestern AI.

Ter­mi­ne im Som­mer­se­mes­ter

  • Be­ginn: 09.04.2014 ModLab (NB 02/33)
  • Vor­le­sung: Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr ModLab (NB 02/33)
  • Übung: Projekt integriert in Vorlesung

Ziele

Bei der Systementwicklung frühzeitig die späteren Nutzungsbedingungen berücksichtigen können und bei Einführung der Systeme beraten und anwenden können.

In­halt

Die Nutzung computerbasierter Kommunikations und Informationssysteme wird in der Regel in menschliche Arbeitsprozesse eingebettet. Die Vorlesung vermittelt Kenntnisse derjenigen Faktoren und Methoden, die bei der Entwicklung und Einführung informationstechnischer Systeme dazu beitragen, dass die Nutzung erfolgreich ist. Dabei wird davon ausgegangen, dass technische, organisatorische und soziale Strukturen integriert und angepasst werden müssen. Die Erfolgsfaktoren werden aus interdisziplinärer Sicht behandelt und anhand von Beispielen aus konkreten Anwendungsfällen erläutert. Die Veranstaltung integriert Vorlesungsinhalte und ein Anwendungsprojekt, das die Teilnehmer in Gruppen während der Veranstaltungszeit entwickeln.

Dabei wer­den die fol­gen­den Ge­bie­te be­rück­sich­tigt:

  • Ar­beits­wis­sen­schaft und Er­go­no­mie
  • Psy­cho­lo­gie
  • Or­ga­ni­sa­ti­on und Ma­nage­ment
  • Recht­li­che As­pek­te
  • Be­triebs­wirt­schaft­li­che As­pek­te
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­theo­rie
  • Qua­li­täts­ma­nage­ment und Da­ten­si­che­rung

Es wer­den ver­schie­de­ne Me­tho­den ver­mit­telt, die die Ein­füh­rung von In­for­ma­ti­ons­sys­te­men un­ter­stüt­zen:

  • Er­he­bung von An­for­de­run­gen
  • Usa­bi­li­ty-En­gi­nee­ring
  • So­zio-tech­ni­sche Soll­mo­del­lie­rung
  • Schu­lung
  • Eva­lua­ti­on und Qua­li­täts­si­che­rung

Vor­aus­set­zun­gen

keine

Emp­foh­le­ne Vor­kennt­nis­se

keine

Material zur Vorlesung

-->