Posted by & filed under .

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Das Projekt KoLiBRI (Kooperieren Lernen im Bauingenieursstudium anhand digitaler 3D-Repräsentation von komplexen Informationen) ist am 01.11.2019 gestartet. Unter der Leitung von Prof. Dr. Nikol Rummel und Dr. Julia Eberle vom Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie wird der Lehrstuhl IMTM zusammen mit Prof. Dr. Markus König vom Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen ein prototypisches digitales Fachkonzept entwickeln, erproben und erforschen, welches den Erwerb von interdisziplinären Kommunikations- und Kooperationskompetenzen bei der digital unterstützten Zusammenarbeit mit 3D-Fachmodellen fördert.

In Kooperation mit den assoziierten Partnern (Fakultätentag für Bauingenieurwesen, Geodäsie und Umweltingenieurwesen, Arbeitskreis Bauinformatik, Bauindustrieverband NRW, Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der RUB) an einem Konzept zum nachhaltigen Transfer des digitalen Fachkonzepts in die Studiengänge und Ausbildungsberufe im Bauwesen angestrebt.

© RUB, Marquard

Zum Bericht der RUB