Posted by & filed under IMTM-News.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

logo_rub Ruhr-Universität Bochum (RUB)
Institut für Arbeitswissenschaften (IAW)
Informations- und Technikmanagement
Prof. Dr.-Ing. Thomas Herrmann
http://www.imtm-iaw.rub.de

Stellenausschreibung

Am  Lehrstuhl Informations- und Technikmanagement ist ab sofort eine Stelle als

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft
für 12 Stunden pro Woche für die Betreuung des
Übungs- und Vorlesungsbetriebs

zu besetzen.

Aufgaben

  • Durchführung der Übung und Mitwirkung bei der Recherche, Aufgaben- und Folienerstellung
  • Mitwirkung bei der Übungs- und Klausurkorrektur.

Was erwarten wir?

  • Kenntnisse im Bereich Software Technik und Informatik.
  • Interesse an Vorlesungsinhalten Mensch-Maschine Interaktion und Software-Engineering.

Was ist von Vorteil?

  • Praktische Erfahrungen bei der Durchführung von Softwareprojekten.
  • Erfahrungen im Umgang mit Entwicklungsumgebungen und Tools (Eclipse, Ant, Subversion usw.).
  • Kenntnisse im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium.

Was bieten wir?

  • Unterstützung auf dem Weg zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Nette, kollegiale Atmosphäre.
  • Integration in ein interdisziplinäres wissenschaftliches Team.
  • Möglichkeit zu Abschlussarbeiten.

Informationen und Kontakt:

Marcel Schmittchen

Institut für Informations- und Technikmanagement

Ruhr-Universität Bochum – NB 1/72

Eine Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben richten Sie bitte bis zum 18. Oktober 2020 bevorzugt per E-Mail an: Marcel.Schmittchen@ruhr-uni-bochum.de

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Datum der Ausschreibung: 18.09.2020