Posted by & filed under IMTM-News.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

 
Nicht erst seit der COVID-19-Pandemie ist die Fähigkeit zur interdisziplinären Kooperation eine zunehmend unverzichtbare Kompetenz. Dennoch haben wir besonders im vergangenen Jahr alle die Erfahrung gemacht, dass die Zusammenarbeit aus dem Homeoffice viele Herausforderungen mit sich bringt. Deswegen untersuchen wir am IMTM in dem vom BMBF geförderten, interdisziplinären Forschungsprojekt “KoLiBRI” wie digital gestützte Kooperation verbessert werden kann. Für die Durchführung einer Laborstudie suchen wir daher Teilnehmende, die Lust haben an einem kooperativen Problemlöseprozess teilzunehmen und damit die Forschung zu unterstützen. Unser Lehrstuhl kooperiert in diesem Projekt mit dem Lehrstuhl Informatik im Bauwesen und dem Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Ruhr-Uni.

Wir suchen für die Studie Studierende aller Fachrichtungen. Als Aufwandsentschädigung für die zweistündige Teilnahme per Zoom werden 30€ ausgezahlt. Zudem werden Ende des Jahres zehn 70€-Einkaufsgutscheine unter allen Proband:innen verlost.

Alle weiteren Informationen zur Durchführung und Anmeldung befinden sich im Flyer zur Studie.

-->